Archiv des Autors: Karl-Heinz Heidtmann

Eine Welt voller Koofmichs?

Ein “Koofmich” ist im Berlinerischen ein Kaufmann, Materialist oder Mensch mit konsumistisch-hedonistischer Lebenseinstellung. Entweder entstanden aus ”koofen” und “Michel”, in Anlehnung an den »Deutschen Michel«, oder aus »Kauf (Koof) mich!«. Koofmichs sind immer und ausschließlich auf ihren eigenen materiellen Vorteil aus. Sie sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit
Dieser Beitrag wurde bislang 2.051 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Google Maps

Die Satellitenfotos auf Google Maps sind meist ein bis drei Jahre alt. Ähnlich, wie wir wissen, dass Sterne oder Galaxien im Weltraum bereits längst erloschen sein können, bevor dieses Wissen mit Lichtgeschwindigkeit bei uns ankommt, kann es also sein, dass wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit
Dieser Beitrag wurde bislang 1.867 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Ach, Du lieber Gott!

Als protestantisch getauftes Kind der 1950er Jahre wurde ich mit Nachgebet, Kindergottesdienst, Religionsunterricht und Konfirmation groß. Solchermaßen bibelfest trat ich mit Erreichen der Volljährigkeit sofort aus der Kirche aus. Immerzu war in meiner Kindheit die Rede vom “lieben Gott” gewesen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Religion | Verschlagwortet mit
Dieser Beitrag wurde bislang 3.381 mal gelesen. | 2 Kommentare

Der Tanz um das “Goldene Kalb”

Das “Goldene Kalb” ist laut biblischer Überlieferung ein Götzenbild, das die Israeliten nach dem Auszug aus Ägypten schufen, während Moses auf dem Berg Sinai die zehn Gebote erhielt (2. Mose). Hiervon leitet sich die heute noch gängige Redensart vom „Tanz ums … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaft | Verschlagwortet mit ,
Dieser Beitrag wurde bislang 2.354 mal gelesen. | 1 Kommentar

Traditionen im modernen Leben

Tradition ist das kulturelle Erbe, das von einer Generation zur nächsten weitergegeben wird. Wissen und Können gehören ebenso dazu, wie Rituale, moralische Regeln. Traditionen im Sinne von “Brauchtum“ begegnen uns bei Festen und Feiertagen. Auch Alltagsrituale sind Brauchtumstraditionen. Dem Begriff haftet immer schon etwas Verstaubtes an. Dabei leitet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur | Verschlagwortet mit
Dieser Beitrag wurde bislang 2.425 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Abschied von einem wahren Freund auf vier Pfoten

Mehrfach haben wir hier bereits über des Menschen treusten Begleiter berichtet. Denn Hunde sind oft weise - und wir Menschen können viel von ihnen lernen. Auch das Verhältnis von Herr und Hund wirft viele interessante Fragen auf. Und so manchem wird der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In memoriam | Verschlagwortet mit
Dieser Beitrag wurde bislang 2.806 mal gelesen. | 2 Kommentare

Moderne Fahrassistenzsysteme

Es wird nicht besser im Alter – auch nicht die Fahrtüchtigkeit. Mancher braucht beim Autofahren eine Brille. Auch die Wendigkeit des Nackens beim Rückblick links über die Schulter ist nicht mehr so geschmeidig wie einst. Und die Reaktionsgeschwindigkeit lässt nachweislich ebenfalls nach. Was tun? Führerschein mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Modernes Leben | Verschlagwortet mit
Dieser Beitrag wurde bislang 1.829 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Auf Leben und Tod

Gestorben wird immer, nur  gesprochen wird darüber ungern. Vermutlich, weil der Mensch nicht mehr im Kreis seiner Angehörigen oder im Schoß religiösen Trostes stirbt, sondern zumeist an versteckter Stelle, vorwiegend allein und nur noch selten von jenseitigen Versprechen beschwichtigt. Bei den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton | Verschlagwortet mit ,
Dieser Beitrag wurde bislang 6.162 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Über das Fracking

Niedersachsens rot-grüne Landesregierung will die Gasförderung mit der umstrittenen “Fracking“-Methode weiter zulassen. Beim “Fracking” wird ein Gemisch aus Wasser, Sand und Chemikalien in den Boden gepresst, um damit Risse zu erzeugen, aus denen das Gas entweichen kann. Gefahren wie Erdbeben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Umwelt | Verschlagwortet mit
Dieser Beitrag wurde bislang 1.398 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Über die Sünde

Sünde ist ein Begriff sowohl im Judentum, Christentum als auch Islam. Er bezeichnet die falsche Lebensweise von Menschen. Der Grad der Sünde ist dabei unterschiedlich, ähnlich wie der zwischen einer Verwarnung und einem Bußgeld. Die “lässliche Sünde” ist nach katholischer Lehre eine Sünde, die nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Religion | Verschlagwortet mit
Dieser Beitrag wurde bislang 1.785 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar