Archiv des Autors: Prof. Dr. Karlheinz Geißler

Wie kommt der Kuckuck in die Uhr?

Wie kommt der Kuckuck in die Uhr und seit wann sagt er uns, was die Stunde geschlagen hat? Wir wissen es nicht, wissen es ebenso wenig wie wir das Jahr wissen, in dem die erste mechanische Uhr überhaupt die Zeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gastbeitrag | Verschlagwortet mit
Dieser Beitrag wurde bislang 2.152 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Endlose Freiheit – ohne Sendeschluss

Netzwerkpartner Karlheinz A. Geißler hat bereits vor Jahren über das Ende des Sendeschlusses im deutschen Fernsehen nachgedacht. Die Heutigen wissen gar nicht mehr, dass einst gegen 23:00 Uhr, spätestens jedoch ab Mitternacht Schluss war mit dem TV-Konsum. Dann wurde das deutsche Volk … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gastbeitrag, Zeitläufte | Verschlagwortet mit
Dieser Beitrag wurde bislang 1.897 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Sofa auf der Autobahn

Ja, was ist denn da los? Man glaubt es nicht! Gibt’s denn so was? Am 2. Mai 2012, um 14.45 Uhr warnt der bundesweit ausgestrahlte Deutschlandfunk die Autofahrer vor einem auf der Autobahn 61 bei Mönchengladbach herumstehenden Sofa, das den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gastbeitrag | Verschlagwortet mit
Dieser Beitrag wurde bislang 1.042 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Die Uhr geht nach wie vor

“Die Zeit ist aus den Fugen.” Wie wahr – Hamlet ist es schon aufgefallen. Nachdem in diesem Jahr dem Klimagott der Fauxpas unterlaufen ist, den Februar mit dem Januar verwechselt zu haben, wird jetzt am Ende des vom April nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gastbeitrag | Verschlagwortet mit
Dieser Beitrag wurde bislang 2.017 mal gelesen. | 1 Kommentar

Cambozola – so ein Käse!

Wer Wachstum will, muss schneller werden. Wie aber schneller werden, wenn man bei Lichtgeschwindigkeit angekommen ist? Die Physiker wissen nicht weiter oder raten zur Geduld in der Hoffnung, dass sie demnächst was entdecken. So lange aber kann die Wirtschaft nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gastbeitrag | Verschlagwortet mit ,
Dieser Beitrag wurde bislang 3.748 mal gelesen. | 2 Kommentare

Und wieder ändern sich die Zeiten

Liebe Zeitgenossen und Zeitgenossinnen, in der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die Uhr umgestellt – übrigens nicht, wie die Medien so gerne behaupten, die Zeit. Die schlechte Nachricht ist, dass man auch in dieser Stunde älter wird. Die gute, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gastbeitrag | Verschlagwortet mit ,
Dieser Beitrag wurde bislang 1.578 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Friss und hau ab!

Da sage einer, McDonalds sei nicht konsequent. Jamie Thomson, zu Hause in London, hat zu spüren bekommen, dass die Konsequenz des Burgerbraters nicht gerade billig ist. Fast-food ist nun mal „fast“ und wer bei der Schnellabfütterung bummelt hat’s nicht anders … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gastbeitrag, Modernes Leben | Verschlagwortet mit
Dieser Beitrag wurde bislang 1.525 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Zeitnah

Vorsicht, da kommt der Zeitgeist um die Ecke, schon ist er ganz nah, „zeitnah“ wie man heute gerne sagt. Er sorgt für zeitnahe Information, berichtet zeitnah über Ereignisse, schaut zeitnah vorbei und verabredet sich zu einem zeitnahen Espresso doppio am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gastbeitrag, Sprache | Verschlagwortet mit
Dieser Beitrag wurde bislang 2.543 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Vorsicht Zeitfenster!

Über Zeit kann man nur in Metaphern sprechen. Sprachbilder nämlich sind es, die uns die Wirklichkeit erschließen und zu verstehen helfen. Doch es sind Wortbilder, mit denen versucht wird, die Realität zu verschleiern, zu verbergen und schön zu reden. Zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gastbeitrag, Sprache | Verschlagwortet mit
Dieser Beitrag wurde bislang 2.827 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Das “Moratorium”

Vom Wiederentdecken einer verloren geglaubten Tugend Die Welt ist doch immer wieder für „Zeit-Überraschungen“ gut: Während 2010 der mittlerweile vertraut klingende Eyjafjallajökull die mobile just-in-time-Gesellschaft zum Stillstand zwang, ist es in diesem Jahr die gewöhnlich atemlos hetzende politische Klasse selbst, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gastbeitrag | Verschlagwortet mit ,
Dieser Beitrag wurde bislang 4.266 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar