Archiv der Kategorie: Psychologie

Psychologie

So war es! Wirklich?

Wissenschaftliche Studien bestätigen immer wieder: Das menschliche Gedächtnis ist unzuverlässig, vor allem, wenn es um das eigene Tun geht. Nicht nur, weil man vieles vergisst, sondern vor allem, weil das Gedächtnis Fakten und Erlebnisse verdreht, anders zusammenmontiert, wesentliche Aspekte weglässt oder blumig ausschmückt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Psychologie | Verschlagwortet mit , ,
Dieser Beitrag wurde bislang 1.204 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Die Geschichte des Grübelns

Das Grübeln scheint eine ganz alte Geschichte zu sein. Bereits Walther von der Vogelweide grübelte im 12. Jahrhundert über den Sinn des Lebens nach, konnte sich darauf auch damals schon keine Antwort geben, solange er auch grübelte. In der Zeit der deutschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Psychologie | Verschlagwortet mit
Dieser Beitrag wurde bislang 1.075 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Der wichtigste Mensch im Leben

Womit beschäftigt sich der Mensch am liebsten? Wovon erzählt er gerne? Auf wen ist es besonders stolz? Als Antworten sind “Kinder”, “Enkel”, “Hobby” usw. erwartbar. Doch werden diese Antworten von einer Institution übertroffen: Dem “Ich”! Das mag am natürlichen Selbsterhaltungstrieb … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Psychologie | Verschlagwortet mit
Dieser Beitrag wurde bislang 1.874 mal gelesen. | 3 Kommentare

Wie authentisch sind wir?

Der Mensch will – besonders in jungen Jahren – oft etwas Anderes sein, als das, was er gerade ist. Mehr Schein als Sein, so könnte man dieses Ansinnen auf einen Nenner bringen. Dabei geht es im Rahmen der Identitätssuche meist “nur” um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Modernes Leben, Psychologie | Verschlagwortet mit ,
Dieser Beitrag wurde bislang 1.228 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Über die Gier

Scrupulous im Englischen ist, wer Skrupel hat. Skrupellos im Deutschen ist, wer sich rücksichtslos bereichert.  Friedrich Schorlemmer hat in “DIE ZEIT” (29/2013: 52) einen beachtenswerten Aufsatz mit dem Titel “Das Prinzip Gier” geschrieben. Denn “Wo die Gier zum Lebensprinzip avanciert, wird alles … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Psychologie, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , ,
Dieser Beitrag wurde bislang 4.092 mal gelesen. | 1 Kommentar

Trübsinn ist besser als gute Laune!

Seit mehr als einem Jahrzehnt versuchen Wissenschaftler und Autoren uns glauben zu machen, dass der Mensch zum Glück geboren wurde: “Don’t worry, be happy” lautete die entsprechende Losung. Glückratgeber und Glücksformeln schossen seitdem wie Pilze bei feucht-warmen Wetter aus dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Psychologie | Verschlagwortet mit
Dieser Beitrag wurde bislang 3.893 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Immer im besten Licht

Der Mensch verfügt über die erstaunliche Fähigkeit, sich und seinen Lebensweg als ultima ratio darzustellen – und sich selber oftmals gar zum Leitbild für andere zu erheben. Dieser Tatsache sind wir bereits an anderer Stelle im Zusammenhang mit dem Begriff der “kognitiven Dissonanz“ nachgegangen: Menschen stehen nämlich ständig vor der Wahl, ihre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Psychologie | Verschlagwortet mit
Dieser Beitrag wurde bislang 1.262 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Kinder – die Kosten des Glücks?

Warum schließen wir besonders kleine Kinder immer so gerne ins Herz? Gewiss, die Natur hat mittels Mimikry dafür gesorgt, dass kleine und kleinste Kinder bei uns automatisch und reflexhaft einen Schutzinstinkt hervorrufen. Doch das Bezaubernde an Kindern ist – zumindest … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Psychologie | Verschlagwortet mit
Dieser Beitrag wurde bislang 1.206 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Arroganz

Wenn wir jemanden als “arrogant” bezeichnen, dann haben wir den Eindruck, dass er sich für etwas Besseres hält. Gewöhnlich fühlen wir uns unwohl in Gegenwart arroganter Menschen und meiden den Kontakt zu diesen. Arrogante Menschen erreichen mit ihrem überheblichen Verhalten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Psychologie | Verschlagwortet mit
Dieser Beitrag wurde bislang 1.846 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Das hedonistische Hamsterrad

Der Psychologe Dan Gilbert hat Lottogewinner untersucht und festgestellt, dass deren Glücksgefühl nach einem Lotto-Sechser nach etwa drei Monaten verpufft war. Auch Menschen, die einen Karriereschritt gemacht haben, sind nach etwa drei Monaten  wieder so glücklich bzw. unglücklich wie zuvor. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Psychologie | Verschlagwortet mit , ,
Dieser Beitrag wurde bislang 3.349 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar