Archiv der Kategorie: Sprache

Sprache

Zigeunersauce – eine verlogene Debatte

Daran, dass Mohrenköpfe und Negerküsse nicht mehr so heißen dürfen, haben wir uns noch immer nicht gewöhnen wollen. Nun werden wir – man hätte es ahnen können – mit dem Wort “Zigeunersauce” konfrontiert. Der Verein der Sinti und Roma in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sprache | Verschlagwortet mit
Dieser Beitrag wurde bislang 882 mal gelesen. | 3 Kommentare

Sprache

Seit wann gibt es Sprache? Diese Frage ist nicht einfach zu beantworten. Es kommt nämlich darauf an, was man als Sprache definiert. Der Homo sapiens ist seit etwa 600.000 Jahren nachgewiesen. Er wird sich verständigt haben. Aber war das “Sprache”? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sprache | Verschlagwortet mit
Dieser Beitrag wurde bislang 269 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Das Fragezeichen

Über die Herkunft des Fragezeichens gibt es mehrere Vermutungen. Eine leitet sich aus dem lateinischen Wort “quaestio“, das für “Frage” steht, ab. Denn dieses Wort wurde einst an den Schluss eines Fragesatzes gesetzt, um klarzustellen, dass es sich um eine Frage handelte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sprache | Verschlagwortet mit ,
Dieser Beitrag wurde bislang 781 mal gelesen. | 1 Kommentar

Alles nur Theorie

Eine Theorie ist laut wikipedia ein System von Aussagen, das dazu dient, Ausschnitte der Realität zu beschreiben, beziehungsweise zu erklären und Prognosen über die Zukunft zu erstellen. Das Wort “Theorie” stammt ursprünglich aus dem religiösen Bereich. In den Riten der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sprache | Verschlagwortet mit
Dieser Beitrag wurde bislang 527 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Anrufen, schreiben oder lieber persönlich besuchen?

Denn diese drei Kommunikationskanäle stehen dem Menschen derzeit grundsätzlich zur Verfügung – zumindest solange an Telepathie noch gearbeitet wird. Es ist bekannt, dass einige Geistesgrößen und Vielschreiber bereits im Zeitalter der Postkutsche einen regen “Schriftverkehr” pflegten. Goethe hat allein seiner Frau von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sprache | Verschlagwortet mit , , ,
Dieser Beitrag wurde bislang 656 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Wer hat Angst vorm schwarzen Mann?

Vor zwanzig Jahren hielten meine Frau und ich es offenbar für ein Zeichen kultureller Aufgeklärtheit, unserer Tochter zu all den anderen auch eine – nun, wie sollen ich schreiben, “Negerpuppe” oder “dunkelhäutige Puppe”? –  zu schenken. Sie wurde sofort angenommen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sprache | Verschlagwortet mit , ,
Dieser Beitrag wurde bislang 444 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Oh Gott!

Heute kann man in den Journalen lesen, dass Familienministerin Schröder sich auch mit dem Artikel (und damit Genus) von Gott beschäftigt: Der, die das – wer, wie, was? Das ist in der Tat die entscheidende Frage. Offenbar. Jedenfalls dieser Tage. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Religion, Sprache | Verschlagwortet mit ,
Dieser Beitrag wurde bislang 717 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Mutterseelenallein

Die “Zeit” hat seit einigen Monaten eine Kolumne auf ihrer letzten Seite, wo Leser u. a. besonders bemerkenswerte oder schöne deutsche Worte vorstellen, wie zum Beispiel “Habseligkeiten” oder “Geborgenheit”. Tatsächlich gibt es Worte im Deutschen, die sind so einzigartig und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Psychologie, Sprache | Verschlagwortet mit , ,
Dieser Beitrag wurde bislang 689 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

“Einen schönen Tag noch für Sie!”

Haben Sie es auch schon bemerkt? Seit einigen Jahren schwappt eine Welle der Freundlichkeit über unser Land. Wie schön. Einerseits. Wären da nicht diese bemühten Sätze: Die Verkäuferin im Bäckerladen beendet den Kaufvorgang mit „Einen schönen Tag noch für Sie!“ Der Kunde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sprache | Verschlagwortet mit
Dieser Beitrag wurde bislang 1.279 mal gelesen. | 2 Kommentare

Heimat – da, wo ich zu Hause bin?

Heimat, was ist das eigentlich? Die Deutschen haben es mit ihrer “Heimat” – aus gutem Grunde. Andere Kulturen haben es schwer, diesen Begriff passgenau in ihre Sprache zu übersetzen. “Pays natal” ist zu faktisch, “Patria” (“Vaterland”) zu schwülstig, “home” zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Sprache | Verschlagwortet mit , ,
Dieser Beitrag wurde bislang 1.156 mal gelesen. | 4 Kommentare