Schlagwort-Archive: Afghanistan

Afghanistan – ein Gedicht!

Von welchem deutschen Dicher stammt dieses Gedicht zu Afghanistan? a) Theodor Fontane b) Günter Grass c) Wolf Wondratschek Das Trauerspiel von Afghanistan Der Schnee leis stäubend vom Himmel fällt, Ein Reiter vor Dschellalabad hält, “Wer da?” – “Ein britischer Reitersmann, Bringe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Politik | Verschlagwortet mit
Dieser Beitrag wurde bislang 2.030 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Bundespräsident Köhler zu Afghanistan

Bundespräsident Köhler ist nach Information der SZ in einem Dilemma: Sein bisheriger Pressesprecher Martin Kothé ist am 30. April 2010 gegangen, die neue, Petra Diroll, tritt ihren Job erst am 1. Juni 2010 an. Da kann es dann schon geschehen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit ,
Dieser Beitrag wurde bislang 982 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Mehr als eine Sprachregelung

Sind die deutschen Soldaten in Afghanistan nun “gefallen” oder nur “ums Leben gekommen”? Der ISAF-Einsatz lässt die Soldaten “ums Leben kommen”, “Gefallene” machen diesen Einsatz zum “Krieg”. Wer “gefallen” ist, kommt sinnvoll ums Leben und bekommt posthum noch ggf. die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Sprache | Verschlagwortet mit ,
Dieser Beitrag wurde bislang 832 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Schmidt und Stern zu Afghanistan

In dem exzellenten (Hör-) Buch “Unser Jahrhundert” halten der Historiker Fritz Stern und der Altkanzler Helmut Schmidt zum Thema Afghanistan folgendes fest: – Afghanistan war in den letzten 3000 Jahren kein Staat – Die Bundeswehr hat laut GG einzig das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Politik | Verschlagwortet mit , ,
Dieser Beitrag wurde bislang 998 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Heldengedenken

Die Kanzlerin und der Verteidigungsminister werden es bei der aktuellen Aufrüstung der Bundeswehr in Zukunft schwer haben, bei jeder Beisetzung von in Afghanistan umgekommenen deutschen Soldaten persönlich zugegen zu sein. Vermutlich kommt deshalb im Falle der jüngst ums Leben gekommenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Politik | Verschlagwortet mit ,
Dieser Beitrag wurde bislang 1.013 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Vietnam – Afghanistan

Anlässlich einer Berichterstattung vor einigen Tagen im TV über den “Vietnam-Krieg” (damals hieß das noch so) der Jahre 1965 bbis 1973, fiel mir – abgesehen von dem unendlichen Leid, dass die US-Amerikaner diesem Volk zugefügt haben – auf, dass bereits … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit
Dieser Beitrag wurde bislang 912 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Die EKD-Vorsitzende Käßmann zu Afghanistan

EKD-Ratsvorsitzende Margot Käßmann distanziert sich in der Weihnachtsausgabe der ZEIT scharf vom deutschen Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr: Krieg ziehe immer Unrecht und Gewalt nach sich. Wohl wahr! Doch auch die anderen Themen des Interviews waren überaus lesenswert.

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit ,
Dieser Beitrag wurde bislang 1.633 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Angriff der Bundeswehr aus Afghanen

Jetzt hat die Budneswehr die nächste Eskalationsstufe erreicht:Nachdem angebliche Taliban zwei Tanklastzüge gestohlen hatten,forderte die Bundeswehr einen Luftangriff. Bei diesen kamen ca. 50 Zivilisten ums Leben, viele weitere wurden offenbar verletzt. Die Taliban hatten sich nach den derzeit vorliegenden Informationen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit ,
Dieser Beitrag wurde bislang 812 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Martin Walser zu Afghanistan

Devot kommt er daher mit seinem offenen Brief in DIE ZEIT an die Kanzlerin. Dabei weiß er doch von seinem spiritus rector in Weimar, dass Widerspruch und Schmeichelei beide ein schlechtes Gespräch machen. Vielleicht ist aber nur fortiter in re … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , ,
Dieser Beitrag wurde bislang 884 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Obama in der Realität angekommen

Am 6. November 2008 prognostizierte ich dem neu gewählten amerikanischen Präsidenten, dass er die hohen menschlichen Erwartungen angesichts des stummen Zwangs der ökonomischen Verhältnisse nicht werde erfüllen können. Nur wenige Monate später entsendet er nun diese Woche weitere 5000 Soldaten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit ,
Dieser Beitrag wurde bislang 892 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar