Ein Volk von Spitzeln?

In den Niederlanden hat man in der Provinz Ijsselland einen neuen Dienst für Bürger eingerichtet: Wenn einem Bürger auffällt, dass ein Mensch in seinem Umfeld oder sein Nachbar besonders häufig Urlaub macht oder besondere teure Autos fährt, dann kann er dieses ab sofort bei der neuen Dienststelle anonym melden.

Bereits vor einiger Zeit wurde in den Niederlande eine anonyme „Click-Line“ für „misdaad“ (Verbrechen) eingerichtet, wo jeder Bürger anonym Auffäliges melden kann.

Soweit zum Thema „liberale Niederländer“.

Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaft abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar