Schlagwort-Archive: Web 2.0

Der alte Mann und die Medien

Er wird bald 50 und hat über 1000 follower bei twitter. Natürlich geht er auch bei google+ voran. Während unseres Gesprächs hat er sein iPhone stets im Blick. Das schaltet er auch nachts nicht mehr aus. Zum systematischen Arbeiten kommt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Menschen, Modernes Leben | Verschlagwortet mit ,
Dieser Beitrag wurde bislang 1.366 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Soziale Netzwerke – die neue höfische Gesellschaft?

Ein bemerkenswert differenzierter Beitrag, der Kommentar von ZEIT-Redakteur Adam Soboczynski zu Thema “Soziale Netzwerke” alias “Social media” unter dem Titel “Höfische Gesellschaft 2.0″ in DIE ZEIT vom 22. Oktober 2009, auf den wir hier, wenn auch verspätet, nicht säumen wollen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit ,
Dieser Beitrag wurde bislang 1.122 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Homo publicus – der öffentliche Mensch im Web 2.0

Wissen Sie noch, wie wir uns gewehrt haben gegen die erste Volksbefragung im den 80er Jahren des vorigen Jahrhunderts? Heute ist das keine Thema mehr. Nicht nur dass alle unsere Daten massenhaft zur Verfügung stehen, unsere Bewegungen (Mobiltelefon, Mautkontrollstellen, Videoüberachungskameras), … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Web 2.0 | Verschlagwortet mit
Dieser Beitrag wurde bislang 1.055 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Das Netz als Feind

Was ich schon am 22. April im Z(w)eitgeist schrieb, findet im soeben erschienenen ZEIT-Beitrag (Zeit 22, vom 20. Mai 2009) von Adam Soboczyski unter dem Titel “Das Netz als Feind” seinen journalistischen Niederschlag. Auszug: “Der Abscheu, der sich im Internet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Web 2.0 | Verschlagwortet mit
Dieser Beitrag wurde bislang 1.046 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Web 2.0

Ich bin immer weniger ein Freund von Web 2.0. Inzwischen behaupte ich gar, dass Blogs wohl vor allem ein Sprachrohr der Unerhörten sind. Xing habe ich gar im Verdacht, ein Netzwerk der Unerfolgreichen zu sein. Und man muss schon arg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Web 2.0 | Verschlagwortet mit
Dieser Beitrag wurde bislang 784 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Blogs – oder die Hölle der Anderen

“L´enfer”, schrieb einst Jean-Paul Sartre, „c´est les autres.“ – Die Hölle, das sind die Anderen. Recht hat der Mann gehabt! Heute darf laut Gesetz nicht nur jeder eine eigene Meinung haben, sondern sie auch offen äußern. So weit, so gut. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Web 2.0 | Verschlagwortet mit
Dieser Beitrag wurde bislang 844 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar