Schlagwort-Archive: Sprachregelung

5. Fußball-EM Blog

Um 22.23 h werde ich angesichts eines offenen Schlafzimmerfensters aus die Tiefschlaf gerissen: In unserem 1500-Seelen brüllen sich die Nachbarn die Seele aus dem Leib. Und ich weiß sofort warum. Nicht die „DFB-Elf“ oder Löw-Elf haben gestern gegen die türkische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sport, Sprache | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

3. EM-Schlagzeile

Nach dem dritten Spiel schlägt sich die Journaille so langsam auf die Seite der Gewinner.Sie erinnern sich? 1. Spiel: „Bittere Pleite für Löw-Elf“2. Spiel : „DFB-Elf kommt glanzlos weiter“ „Mit Bravour ins Halbfinale – die deutsche Mannschaft wächst über sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sport | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

EM – sprachliche Notizen

Wie ich schon schrieb:Verliert „Deutschland“ in der Fußball-EM, hat Herr Löw dran Schuld. Heute titelt die Journaille des „Weser Kurier“: „DFB-Elf kommt glanzlos weiter“Dies ist der Versuch eines Zwitters von „Nicht-Löw“ und „Nicht-Deutschland“.Irgendwie ist der Ball damit bei Herrn Zwanziger. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sport, Sprache | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar