Archiv des Autors: Karl-Heinz Heidtmann

Systemfrage – quo vadis?

Seit mehr als 40 Jahren denke ich über Wirtschaft und Politik systematisch und intensiv nach. Dabei beziehe ich immer auch die Disziplin der Psychologie mit ein (was treibt Menschen an?). Basieren tut das Ganze auf einem tief empfundenen Humanismus. Über die Ergebnisse … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Schreib doch mal wieder!

Die dänische Mailbox hatten wir bereits hier vorgestellt. Die Dänen haben aber offenbar auch einen sehr pragmatischen Weg gefunden, einen aktiven „Spam-Ordner“ für den klassischen postalischen Verkehr zu schaffen. Hier kann der Schreiber noch kurzfristig selber  entscheiden, ob er seinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Über die (guten) Vorsätze

Ein guter Freund fragte mich am Silvestertag nach meinen “Vorsätzen” für das kommende Jahr. Wir Deutschen lieben Vorsätze, vor allem „gute“ und besonders am Silvestertag – danach meist nicht mehr. Und „schlechte“ Vorsätze scheint es faktisch gar nicht zu geben. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Ganzjähriger Weihnachtsbaum – ein Evergreen!

Am 6. Januar ist in der Regel das Ende des viel besungenen und bunt geschmückten Tannenbaums gekommen: Ob er nadelt oder nicht, er muss raus! Vorher wird er „abgeschmückt“. Die Dekoration landet wieder für ein knappes Jahr in Schachteln und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Was hätte alles aus uns werden können?

Welche Begabungen bekommt ein Kind mit auf den Weg? Und wer hilft ihm, diese zu entdecken und zu nutzen? Einst war das „Talent“ eine altbabylonische Maßeinheit der Masse (Traglast eines Mannes). Wie andere antike Masseeinheiten wurde das Talent durch Aufwägen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Alles ist im Flusse

Silvester ist ein Tag der Übergänge – ein neues Jahr steht vor uns mit neuen Chancen und neuen Aufgaben. Unser ganzes Leben ist von Übergängen bestimmt – fließende, harmonische Übergänge, aber auch schlagartige, plötzliche Brüche. Bereits der griechische Philosoph Heraklit stellte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Kinder, war das anstrengend!

Es ist bekannt, dass das Weihnachtsfest nicht nur ein Fest der Liebe, sondern auch eines des Streites ist. In vielen Familien liegen die Nerven angesichts der zusammen auf engem Raum verbrachten Tage oft blank. Eltern werden dabei immer als etwas „anstrengend“, vielleicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Modernes Leben | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Ein wandelndes Lexikon – zu Weihnachten?

So mancher bekommt zu Weihnachten ein Smartphone der neusten Generation geschenkt. Die Leistungsfähigkeit dieser kleinen Geräte übersteigt inzwischen unser Vorstellungsvermögen, und es gibt mehr „Apps“, als wir je werden nutzen können. Doch seit es das Internet und Smartphones gibt, ist die allseits … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Modernes Leben | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Landhaus Osterholte

Das „Landhaus Osterholte“ ist idyllisch im Ortsteil Osterholz der Stadt Syke gelegen. Die Hofstelle der Familie Petermann war schon im frühen 20. Jahrhundert eine Schankstätte. Im Jahr 1979 wurde das Gebäude so erweitert, wie man es heute vorfindet: Aus dem alten Schweinestall … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Da kehren wir mal ein | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Frohe Weihnachten usw.

Nun füllen sie jeden Tag vermehrt die Briefkästen: Weihnachtsgrüße und Neujahrwünsche in jeder Form und Farbe, standardisiert oder individuell und kreativ gestaltet. Welch schöne Tradition, die auch unabhängig vom jahreszeitlichen Anlass zu anderen Zeiten des Jahres meine Zustimmung finden würde: Was gibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Religion | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare