Kutschfahrten in Ristedt

In unmittelbarer Nachbarschaft der Städte Bremen, Delmenhorst, Syke und Harpstedt liegt, eingebettet in die reizvolle Vorgeestlandschaft der Wildeshauser Geest, das kleine Anwesen von Elke und Ulrich Meyer.

Wenn man von Leeste aus kommend gleich am Ortseingang von Ristedt in den Heudamm abbiegt, gelangt man nach etwa zwei Kilometern auf der rechten Seite gelegen zur idyllisch gelegenen Anlage von „Meyers Friesenhof„.

Drei schwarze Friesen mit zu Zöpfen geflochtenen Mähnen traben majestätisch über die Wiese, eine Herde von Kamerunschafen weidet auf der nächsten, drei Mini Shettys, kaum größer als ein Bernhadinerhund, auf der dritten.

Mit den Friesen kann man Kutschfahrten unternehmen, zum Beispiel für Kindergeburtstage, Jubiläen, Hochzeiten oder Festumzügen. Die Kutschen werden auf Wunsch individuell für den entsprechenden Anlass geschmückt.

Seit zehn Jahren führen Elke und Ulrich Meyer den Namen „Fahrteam“ und betreiben diesen Hobby-Fahrsport. Die Fahrten finden ganzjährig statt, außer bei Regen, denn die Fahrt wird mit einer offenen Zweispännerkutsche durchgeführt, gezogen von den Friesenstuten „Fina“ & „Fedje“.

Bei Meyers ist man immer herzlich willkommen und garantiert gibt es auch eine Tasse Kaffee. Der Besuch bei Meyers lässt sich auch gut mit einem langen Spaziergang kombinieren.

Meyers Friesenhof
28857 Syke-Ristedt
Heudamm
Tel. 0171-4801993
Fax: 03222-3789197
E-Mail: Meyers-Friesenhof@t-online.de
HP: www.Meyers-Friesenhof.de

Dieser Beitrag wurde unter Da fahren wir mal hin abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar