Ticken Frauen anders?

Robert Basic schreibt in seinem Blog „basic

„Haben Frauen andere Gehirne? Andere Sichtweisen als Männer? Können Frauen zu einer besseren Welt mehr beitragen als Männer? Was ist überhaupt daran wichtig, ob ein weiblicher oder männlicher Blogger was zu melden hat? Zentral ist dabei für mich der Gedanke und Versuch, es am Geschlecht aufzuhängen. Das erscheint mir irgendwie archaisch.“

Der Mann hat Recht. Überhaupt wird viel zu viel an der Geschlechterfrage aufgehängt.
Die „Quotenfrau“ etwa. Oder die „Gleichstellungsbeauftragte“. Robert Basic fährt fort:

„Entscheidender ist mehr die Frage, was man inhaltlich zu sagen hat. Und ob es ankommt. Ist es eine Frau, die mir erklärt, warum dies und das so oder so zu sehen ist? Oder ist es ein Mann? Ist mir doch völlig wumpe. Sags und mach!“

Dem hat auch der Z(w)eitgeist ausnahmsweise nichts mehr hinzuzufügen.

Dieser Beitrag wurde unter Modernes Leben abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar