Wie werde ich lästige Call Center los?

Es ist ganz einfach. Immer wenn Sie nach dem Abheben für zwei oder drei Sekunden nichts hören als ein leichtes Rauschen, ist in der Regel ein Call Center dran. Wenn dann der Anrufer Sie noch fragt “Spreche ich mit Herrn / Frau IHR NAME?”, dann haben Sie es mit “ACD” (Automatic Call Distribution) zu tun.

Das heißt, ein Computrer wählt mehrere Nummern gleichzeitig an. Wer abnimmt und sich meldet wird zum nächsten freien “Call Center Agent” weitergeleitet. Bei diesem geht in Echtzeit eine Bildschirmmaske mit Ihren Daten auf. Weil der Kollege aber nicht gehört hat, wer genau sich gemeldet hat, muss er das noch einmal “qualifizieren”: “Spreche ich mit Herrn / Frau IHR NAME?”

Jetzt kommt Ihre große Chance. Sagen Sie einfach: “Nein, hier spricht Skiskipoksi (oder so ähnlich)!” Der Agent wird irritiert nachfragen, ob Sie nicht Herr / Frau IHR NAME sind und sich nach Ihrer erneuten Aussage, dass Sie keinen Herrn / Frau IHR NAME kennen und Skiskipokski heißen, entschuldigen, verabschieden und auflegen.

Entscheidend ist nun das Folgende: Der Agent wird IHR NAME als falsch aus seiner Liste streichen. Da diese Liste ständig weiterverkauft wird – und Sie stehen nach einigen Anwendungen des o. a. Prozederes nicht mehr darin! Wenn Sie das konsquent durchhalten, bekommen Sie nach etwa einem Vierteljahr keinen lästigen Anruf mehr! Versprochen!

Dieser Beitrag wurde unter Feuilleton, Modernes Leben abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort