Wiedergefunden – der kleine Tierfreund

Neulich beim Aufräumen eines Bücherschranks meiner Eltern fiel mir eine Sammelmappe von “Der kleinen Tiefreund” aus den Jahren 1964/5 in die Hand.

Nein, nicht den “Kleinen (albernen) Tierfreund” von radio ffn, sondern die Hefte jener Zeitschrift, die früher über die Schulen vertrieben wurden (der Titel existiert übrigens heute noch): “Der kleine Tierfreund. Monatsheft für die Schuljugend zur Pflege der Naturliebe. Die Jugendzeitschrift für Tierschützer und Waldläufer.”

Das älteste Heft datiert aus dem Monat April 1964, vermutlich meinem Eintrittsjahr in die Realschule Ottersberg. Schon damals waren Pandas in Gefahr, wurde der “World Wildlife Fund” auch in Deutschland als Verein gegründet (Vorsitzender Dr. Eugen Gerstenmeier – von 1954 bis 1969 Bundestagspräsident), wurden Maßnahmen zur Erhaltung der Orang-Utans in Borneo und Sumatra eingeleitet, berichtete Bernhard Grzimek (“Ein Platz für Tiere”) über den “Serengeti-Nationalpark”.

Natürlich seinerzeit noch alles in Schwarz-weiß.

Dieser Beitrag wurde unter Feuilleton abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


acht − = 5

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>