Weltendeuter

Einst war es an den Philosophen, uns die Welt zu deuten, jetzt versuchen sich die Wissenschaftler. Ob (un-) freier Wille, kriegerische Schimpansen oder schwarze Löcher, die Naturwissenschaften entmystifizieren die Welt.
Selbst hartnäckige Legenden werden inzwischen enttarnt.

Schade eigentlich, denn der Mensch liebt Mythen!

Dieser Beitrag wurde unter Wissenschaft abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar