Rückrufaktion by Chrysler

Dreizehn Zeilen auf Seite 21 ist der „SZ“ von heute die einspaltige Meldung wert, dass Chrysler 600.000 Autos wegen Problemen mit den Bremsleitungen zurückgerufen hat. Die (Un-) Verhältnismäßigkeit gegenüber dem klemmenden Bremspedal bei Toyota (wir berichteten) ist bemerkenswert.

Dieser Beitrag wurde unter Wirtschaft abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar