Amazon Top-Rezensent

Die Freude währte nur wenige Tage: Gerade war ich aufgenommen in den Olymp der 50 meistgelesenen amazon-Rezensenten, da ändert das Unternehmen die Bewertungsrichtlinien – und ich dümpele nach der neuen Liste wieder auf Platz 58. Welch Glück, dass die alte Liste vorerst beibehalten wird.

Es hatte seit Monaten großen Streit gegeben, besonders auf den vorderen zehn Plätzen. Mit übelsten Methoden waren Top-10-Rezensenten bewusst negativ bewertet worden.

Amazon hatte (ähnlich wie google) lange sein Bewertungsschema nicht offenlegen wollen. Nun hat es seinen Kunden das Prozedere wenigstens in Grundzügebn erklärt.

So funktioniert die neue Rangliste nun laut amazon-Mail vom Dienstag:

„Wir stellen die Rangliste anhand der Meinungen von Kunden zusammen. Jedes Mal wenn eine Rezension als hilfreich bewertet wird, nutzen wir diese Stimme, kombiniert mit Stimmen anderer Kunden, um festzustellen, wie hilfreich eine Rezension war. Der Rang eines Rezensenten wird anhand der Nützlichkeit aller Rezensionen und unter Berücksichtigung der Anzahl der abgegebenen Rezensionen bestimmt. Neue Rezensionen werden dabei stärker gewichtet.

Wie hilfreich eine Rezension ist, spielt bei der Bewertung des Rangs also eine größere Rolle. Das Verfassen vieler Rezensionen, die aber von den Kunden nicht als hilfreich empfunden werden, führt nicht zu einer Verbesserung des Rangs.

Wir haben außerdem die Methode geändert, mit der wir die Qualität einer Rezension erfassen um sicherzustellen, dass die Stimme eines jeden Kunden zählt. Unechte Stimmen werden nicht mehr gezählt und werden so den Rang nicht mehr beeinflussen.

Unser Ziel ist es, das Ranglisten-System so einzurichten, dass Kunden, die anspruchsvolle und hilfreiche Rezensionen schreiben, erkannt werden und weniger Gewicht auf der Anzahl der veröffentlichten Rezensionen liegt.

Die Liste der Top-Rezensenten wird täglich aktualisiert. Da Sie zu den 50 besten Rezensenten zählen, erhalten Sie weiterhin eine Plakette als Top 50-Rezensent.“

Dieser Beitrag wurde unter Literatur abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Amazon Top-Rezensent

  1. Enrico sagt:

    Für mich sieht es eher so aus, als ob du auf Platz 61 "dahindümpelst".

    Rezensiert!

Schreibe einen Kommentar