Deutschland moralisch am Ende?

Nicht nur der lange und nicht enden wollende Winter und die stagnierende Konjunktur machen Probleme, jetzt kommt es auch noch personell knüppeldicke:
Die EKD-Ratsvorsitzende Käßmann wird mit 1,54 Promille am Steuer erwischt, die katholische Kirche ist tief verwickelt in einen Kindermißbrauchsskandal, CDU-Landeschef Rüttgers stolpert über die Sponsoringbriefe seine Landesverbands (gegen eine kleine Spende steht Ihnen Herr Rüttgers für ein persönliches Gespräch zur Verfügung).

Die Kanzlerin sieht seit einigen Wochen völlig fertig aus. Zu recht. Nur Guido kann scheinbar kein Wässerchen trüben.

Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaft abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar